Unternehmensprofil


Corporate Engineering entwickelt seit 2010 kreative und praxisgerechte Lösungen im Maschinenbau mit Schwerpunkt „Verpackungstechnik und Papierverarbeitung“. Geschäftsführer Martin Dennert (50) und zwei externe Partner können jeweils mehr als ein Dutzend Jahre Konstruktionserfahrung für folgende Aufgaben einbringen: Papierverarbeitung, Maschinen zur Herstellung von Hygieneartikeln, Verpackungstechnik und allgemeiner Maschinenbau.

Mit zentral gelegenem Büro im Raum Koblenz können schnell Kunden in Süd und Nord besucht werden: für Besprechungen, mehrtägige Vor-Ort-Präsenz oder gar die Leitung von Projekten. Auch internationale Projekte mit Arbeitssprache Englisch werden routiniert bedient. Gerne wurde dazu in der Vergangenheit das Hauptbüro in Brey (Koblenz) für Treffen multinationaler Teams genutzt. Sowohl dringliche Projekte als auch solche von bis zu einem Jahr Dauer werden mit gleich hoher Effektivität und Seriosität gehandhabt.

Eine beidseitig verlässliche und offene Zusammenarbeit mit Stammkunden ist Ziel und Anspruch der Firma. Corporate Engineering bedient dabei oft via interner Empfehlung mehrere Töchter oder Branchen eines Unternehmens. Anfragen neuer Interessenten aus den Industrien „Papier“ , „Verpackung“ und „Sondermaschinenbau“ sind jederzeit willkommen und Ansporn, erneut gute Leistung unter Beweis zu stellen.